Aktuelles

Home / Aktuelles
  • 02.02.2018 - Betriebsbesuch bei der Maraite Bernard AG

    Familienbetrieb mit Tradition im Herzen des ostbelgischen Halenfelds –
    Vergangenen Freitag war ich zu Besuch bei der Maraite Bernard AG. Von den Brüdern Bernard und Robert Maraite gegründet, leitet inzwischen die 2. Generation mit Christian Maraite die Geschicke der Firma, die mittlerweile seit 55. Jahren besteht.

    Mehr >

  • 19.01.2018 - Neuigkeiten zum RAVEL

    Anlässlich eines Besuches einer ostbelgischen Delegation um die Föderalabgeordnete Kattrin JADIN beim wallonischen Verkehrsminister François BELLOT im Herbst des vergangenen Jahres wurde neben dem Bau der Euregiobahn zwischen Stolberg und Eupen ebenfalls die Möglichkeit einer Anbindung der Stadt Eupen an die Vennbahntrasse in Raeren wiederholt zur Sprache gebracht. Diese Projektidee wurde von INFRABEL bisher stets abgelehnt, da die Linie 149 noch immer für den Zugverkehr reserviert ist.

    Mehr >

  • 18.01.2018 - 65 stolze Schülerassistenten erhielten ihre Diplome - Projekt Fitte Schule

    Mit der „Fitten Schule“ haben wir seit 2015 ein erfolgsversprechendes Projekt auf den Weg gebracht, mit dem wir Bewegung und Sport in den Schulen fördern.
    Neben Spielmaterial für bewegte Pausen und freies Spielen bieten wir den Schulen die Ausbildung zum Schülerassistenten an: der Fachbereich Sport des Ministeriums bildet Schüler aus, denen unter anderem gezeigt wird, wie Schüler sportlich beschäftigt werden können, um eine bewegte Pause zu gestalten. Mehr Bewegung kommt der gesamten Schule zugute!

    Mehr >

  • 18.01.2018 - Regierung trifft Proximus zur Besprechung der voranschreitenden Verbesserung der Netzqualität in Ostbelgien

    Ministerpräsident Oliver Paasch und ich trafen am Freitag, den 12. Januar 2018, mit Vertretern von Proximus zu einer Arbeitssitzung in Eupen zusammen. Im Mittelpunkt des Gesprächs stand die Umsetzung der geplanten Investitionen zur weiteren Verbesserung der Telekommunikationsnetze und der Internet-und Mobilfunkanbindung  in Ostbelgien.

    Mehr >

  • 11.01.2018 - Wichtige Änderungen: Reform der Lokalen Beschäftigungsagenturen (LBA) in Kraft getreten

    Zum Jahreswechsel hat das Arbeitsamt die Aufgaben der vier Lokalen Beschäftigungsagenturen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft und die Auszahlung der LBA-Schecks nun übernommen. Was sich genau für LBA-Arbeitnehmer sowie Nutznießer geändert hat, können Sie im Folgenden nachlesen.

    Mehr >

  • 15.12.2017 - Betriebsbesuch beim Anstreicherbetrieb Scholl

    Vom Alleinunternehmen zum modernen Anstreicherbetrieb – angefangen 1928, hat sich Scholl AG über die Jahre hinweg zu einer festen Größe unter den Handwerksbetrieben entwickelt. Über die Grenzen hinaus ist das Familienunternehmen für seine Zuverlässigkeit, Qualität, Erfahrung und Innovation bekannt.

    Mehr >

  • 14.12.2017 - Haushaltsdebatte 2017 - Replik zu den Stellungnahmen der Fraktionen

    Drei große Zuständigkeitsbereiche stellte Vize-Ministerpräsidentin Isabelle Weykmans in den Fokus ihrer Replik zu den Stellungnahmen der Fraktionen im Rahmen der Haushaltsdebatte. Die Beschäftigung, die Kultur und der Sport wurden von den Oppositionsvertretern vorwiegend behandelt und dazu einige Aussagen getroffen, die nicht immer auf den richtigen Fakten basierten. Daher machte die Richtigstellung der Falschaussagen die Replik der Ministerin aus:

    Mehr >

  • 14.12.2017 - Stärkung der Ausbildung und beruflichen Eingliederung im Transportsektor - Rahmenabkommen

    Bildungsminister Harald Mollers und ich haben am 14. Dezember ein Rahmenabkommen mit dem Sozialfonds der Paritätischen Zusatzkommission für Transport und Logistik (FSTL) unterzeichnet. Ziel ist es, die Ausbildung und berufliche Eingliederung im Bereich Transport und Logistik zu fördern…

    Mehr >

  • 8.12.2017 - Wie kann Vielfalt in lokalen Medien erhalten bleiben? - 3. ostbelgischer Medientag

    Wie kann Vielfalt in lokalen Medien erhalten bleiben? Vertreter der Medienbranche aus Ostbelgien, dem Saarland und NRW tauschten sich am 8. Dezember beim 3. Ostbelgischen Medientag über Partnerschaften, neue Trends und innovative Finanzierungsmöglichkeiten aus.

    Mehr >

  • 7.12.2017 - Fernsehen mit Kinderaugen sehen - Medienvermittlung

    Fernsehen mit Kinderaugen sehen
    Im heutigen Mediendschungel ist es nicht immer einfach den Durchblick zu behalten – Welche Sendung ist für welches Alter geeignet? Welche Sendungen sind warum bedenklich und welche Werte werden meinem Kind durch die Sendung vermittelt?

    Mehr >

  • 1.12.2017 - Betriebsbesuch bei ACMetall und ACMobility Car

    Im europäischen Metallbau ist ACM seit 25 Jahren ein Begriff – langjährige Erfahrung, hochmoderne Maschinen, eine optimale Infrastruktur und Qualität in der Metallverarbeitung zeichnen das ostbelgische Unternehmen aus. Hier gibt es kein Produkt von der Stange, sondern Maßanfertigungen in den Bereichen Blechverarbeitung, Schweißkonstruktionen, Maschinenbau und der Industriemontage.

    Mehr >

  • 23.11.2017 - Startschuss der Verhandlungen - Raumordnung

    Gestern sind die Verhandlungen zur Übertragung unter anderem der #Raumordnung mit der wallonischen Regierung, mit Willy Borsus, gestartet. Ein Treffen in einer konstruktiven und freundschaftlichen Atmosphäre für eine gute Zusammenarbeit zwischen unseren Kabinetten.

    Mehr >

  • 21.11.2017 - Rund 20 Aussteller präsentieren Vielfalt des ostbelgischen Ehrenamtes

    Ehrenamt, so heißt es oft, sei der Kitt unserer Gesellschaft. In Ostbelgien ist das nicht anders. Auch hier engagiert sich jeder dritte Einwohner freiwillig und unentgeltlich in Vereinen oder Ehrenamtsinitiativen. Mit dem „Infomarkt Ehrenamt“ wird diesen Akteuren eine Plattform geboten.

    Mehr >

  • 20.11.2017 - Beschäftigung in Ostbelgien - Reformen und Zielsetzungen auf einen Blick

    Die Reformen und Zielsetzungen der Regierung im Bereich der Beschäftigung in Ostbelgien stellte Ministerin Isabelle Weykmans am 20. November im Parlament vor. Welche Zielsetzungen verfolgt die Regierung? Welche Maßnahmen werden in Kraft treten? Wie möchte die Regierung die Beschäftigung steigern und Fachkräfte sichern?

    Mehr >

  • 20.11.2017 - Appell zur Stärkung der Jugendarbeit und einer europäischen Jugendstrategie

    In ihrer Funktion als belgische Wortführerin hat Ministerin Isabelle Weykmans am Montag am EU-Jugendministerrat in Brüssel teilgenommen. Bei dem Treffen mit ihren europäischen Amtskollegen stellte sie Ansätze und Initiativen aus den drei Gemeinschaften Belgiens zur Stärkung der Jugendarbeit und zur Entwicklung einer gemeinsamen europäischen Jugendstrategie vor.

    Mehr >

  • 18.11.2017 - Künstler Ostbelgiens 2017 ist Paul Pankert!

    Zum Tag der Deutschsprachigen Gemeinschaft wurde inmitten der Ausstellung von Romain Van Wissen, Künstler Ostbelgiens 2014, bei einer Preisverleihung der „Künstler Ostbelgiens 2017“ am Samstag, den 18. November 2017, gekürt.

    Mehr >

  • 17.11.2017 - Betriebsbesuch beim Bauunternehmen Röhl

    Vielfältige Spezialisierung- das spricht für das Bauunternehmen Röhl! Angefangen 1990 mit dem Gartenbau, erstreckt sich das heutige Aufgabengebiet des Familienunternehmens auch von der Neu-& Altbau-Sanierung sowie An-& Umbaumaßnahmen von Industrie- und Landwirtschaftsbetrieben über Asphaltarbeiten, dem Tiefbau sowie Straßenbau.

    Mehr >

  • 17.11.2017 - Betriebsbesuch bei Amel-Mitte

    Mit Amel-Mitte hat sich Horst Mertes, Vorstandsvorsitzender und Teilhaber von FeneTech, einen Lebenstraum erfüllt. Sein Hotel-Restaurant im Herzen von Amel ist ein Ort zum Verweilen, Erholen und ein Treffpunkt für alle Generationen, ob Jung oder Alt. Seit 3 Jahren füllt das neue Konzept „around the world“ die frühere Gastwirtschaft „A Krüsch“ und Hotelbetrieb Kreusch mit neuem Leben und wurde mit seinen Eindrücken aus aller Welt neu gestaltet.

    Mehr >

     

  • 10.11.2017 - Betriebsbesuch Peter Müller GmbH

    Kurz vor Jahresende besuche ich die letzten Betriebe für das Jahr 2017. Und erneut lernte ich ein ostbelgisches Unternehmen näher kennen, dessen Produkte weltweit zum Einsatz kommen – Peter Müller GmbH ist seit mehr als 30 Jahren bekannt für seine robusten, langlebigen und qualitätsvollen Zaunkonstruktionen, Pfähle für den Obst- & Weinanbau sowie Unterstände aus Holz.

    Mehr >

  • 6.11.2017 - Auszeichnung als Spiegelbild der reichhaltigen Kulturszene unserer Region - Künstler Ostbelgiens 2017

    Bereits zum zweiten Mal zeichnet die Deutschsprachige Gemeinschaft einen ostbelgischen Künstler mit dem Titel „Künstler Ostbelgiens“ aus. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschsprachigen Gemeinschaft gibt Ministerin Isabelle Weykmans den Künstler Ostbelgiens 2017  bei einer Preisverleihung am 18. November bekannt.

    Mehr >

  • 30.10. 2017- Ein Tag voller Kreativität : Kultur- und Kreativwirtschaft Ostbelgiens

    Kreativität fördern – eine Delegation aus Kultur und Wirtschaft der Stadt Maastricht hat sich gestern von unserer Kreativwirtschaft ein Bild gemacht.

    Mehr >

  • 27.10.2017 - Betriebsbesuch bei East Belgium Action and Fun Karting Center.

    Wer einen Tag voller Spaß und Action erleben möchte, ist hier genau richtig: im East Belgium Action and Karting Center. Im Rahmen eines Betriebsbesuches stellte mir Geschäftsfüher Eddy Kukenheim gemeinsam mit seinem Sohn Mitchel sein Unternehmen vor – ein wahrer Vergnügungspark.

    Mehr >

  • 25.10.2017 - Amateurfunk - Kommunikation ohne Grenzen

    Bereits am 13. April 2017 hat die Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft entschieden, die Morsezeichen und Morsetelegraphie in das Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der Deutschsprachigen Gemeinschaft aufzunehmen. Gestern fand die symbolhafte Überreichung der Auszeichnung an Vertreter der  Radioamateure der Belgischen Ostkantone (RBO) statt. Eine Anerkennung und Würdigung ihrer Arbeit zum Erhalt dieser Tradition.

    Mehr >

     

  • 21.10.2017 - Naturzentrum Haus Ternell ist energieautark

    Haus Ternell ist energieautark – das Naturzentrum ist belgienweit das erste öffentliche Gebäude mit einer autarken Energieversorgung. Gestern wurde das innovative Energiekonzept im Beisein des wallonischen Energieministers Jean-Luc Crucke vorgestellt. Auch zu pädagogischen Zwecken wird die Energieversorgung genutzt –

    Mehr >

  • 16.10.2017 - Doppelt gewonnen mit dem Schnupperpass - Europäische Woche des Sports

    Große Resonanz bei der Europäischen Woche des Sports: 6.000 Teilnehmer nutzten die vielfältigen Angebote der ostbelgischen Vereine und Fitness-Initiativen. Auch die fünf Preisträgerinnen des #BeActive Gewinnspiels entdeckten so neue Sportarten und erhielten am Montagabend eine Prämie von 150 Euro zur Unterstützung des eigenen Lieblingssports.

    Mehr >

     

  • 13.10.2017 - Betriebsbesuch Elektro Linden

    Qualität, Rundum-Service und Verlass – dafür und für noch viel mehr steht der Familienbetrieb Elektro Linden. Auch ich möchte mich ganz herzlich bei der Familie Linden für den herzlichen Empfang, die Rundführung und den interessanten Austausch bedanken, bei dem viele Themen angesprochen werden konnten:

    Mehr >

  • 10.10.2017 - Betriebsbesuch bei Isosystems

    Innovation durch Erfahrung – aus der Übernahme der Genorm AG hervorgegangen, blickt Isosystems auf über 30 Jahre Erfahrung in der Herstellung und Entwicklung von Fassadensystemen aus natürlichen Tonklinkern, Feinkeramik und Naturstein.

    Mehr >

  • 10.10.2017 - Wir unterstützen Think-Pink!

    Die rosa Schleife „Pink Ribbon“ steht weltweit als unverkennbares Symbol im Bewusstsein gegen Brustkrebs. Ziel ist es, gemeinsam die Sensibilität für Brustkrebs zu stärken. Denn bei kaum einer anderen Krebserkrankung ist die Früherkennung so wichtig für die Heilungschancen.

    Mehr >

  • 7.10.2017 - Betriebsbesuch bei Intec Software Engineering

    Wie kann Software unseren Arbeitsalltag erleichtern? Darauf weiß Oswald Henkes von Intec Software nicht nur eine Antwort!

    Mehr >