„In den Gesichtern der Kinder sieht man die Freude an der Bewegung “ (Shamy Richter)
Mit Begeisterung haben die ISF-Teilnehmer bei der gestrigen Preisverleihung von ihren Erlebnissen bei den Weltmeisterschaften berichtet – einmalige Erfahrungen, von denen die Jugendlichen noch lange zehren können. Und die Einblicke in die vielfältigen sportlichen Aktivitäten der Fitten Schulen waren ebenfalls beeindruckend.

Der Grundstein für eine gesunde Lebensweise kann nur in den Schulen gelegt werden. Nur hier erreichen wir alle Kinder und Jugendlichen. Mit Projekten wie den ISF-Weltmeisterschaften oder der „Fitten Schule“ fördert die Regierung verstärkt den Sport bei den Jüngsten und verankert diesen in den Schulalltag.