Wie präsentiere ich mich als Kreativschaffender im Internet? Wie funktioniert eigentlich e-Commerce? Und wie kann ich meine künstlerische Arbeit vermarkten? All diese Fragen und noch einige mehr werden in der diesjährigen Ausgabe der Workshop-Reihe „Kreativ Geld verdienen“ beantwortet.

E-Commerce, Webseiten und die sozialen Medien rücken verstärkt in den Fokus von Unternehmen zur Vermarktung bzw. zum Verkauf ihrer Produkte sowie Dienstleistungen. Sie eröffnen vor allen Dingen die Möglichkeit, die Reichweite deutlich zu steigern und somit auch international bekannt zu werden. Wie diese Innovationen ebenfalls von Künstlern genutzt werden können, soll in einer neuen Workshop-Reihe aufgezeigt werden, damit diese Chance vom Kultursektor nicht ungenutzt bleibt.

Die Workshops richten sich erneut an Kultur- und Kreativschaffende aus ganz Ostbelgien und darüber hinaus. Die Themen zielen auf eine verbesserte Vermarktung ab und sollen Möglichkeiten aufzeigen, wodurch die Wettbewerbsfähigkeit und Erwerbschancen kleiner Kulturbetriebe sowie freischaffender Künstler gesteigert werden sollen. Um allen Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen, bieten wir die Workshops kostenlos an.

Ostbelgien gehört zu den „kreativsten“ Regionen: nach Expertenmeinung leistet der Kultursektor einen äußerst wichtigen Beitrag zur wirtschaftlichen Wertschöpfung und schafft einen Wachstumsmarkt für Künstler, Kulturberufe und kreative Berufe. Daher fördert die Regierung gezielt die Professionalisierung der Kulturakteure, verankert im Zukunftsprojekt „Kultur im Fokus“ des Regionalen Entwicklungskonzepts. Seit 2012 wird der Kultur- und Kreativsektor durch eine strukturierte und professionelle Netzwerkarbeit in Ostbelgien und der Euregio Maas-Rhein unterstützt sowie ein angepasstes Beratungsangebot für die Unternehmer in diesem Sektor angeboten. In diesem Jahr findet die Workshop-Reihe in Kooperation mit der Region Aachen – Zweckverband und SMART statt und greift die Themen Social Media, Selbstvermarktung und e-Commerce, zielsicher texten und souverän auftreten sowie das Thema der eigenen Webseite auf. Zu den vier verschiedenen Themen gibt es sowohl Einführungstermine in Aachen als auch vertiefende Workshops in Eupen.

Alle Informationen zu den Workshops finden Sie unter: http://www.ostbelgienlive.be/desktopdefault.aspx/tabid-71/211_read-50127/

 

Social Media: Eile, heile Welt

  • Einführungsabend: Eile Welt: Übersicht und Chancen von Youtube bis Snapchat
  1. Mai 2017, 18 – 21 Uhr in Aachen mit Egid van Houtem, Grasswoods.BV
  • Tagesworkshop: Eile Welt: Das Neue Handwerk für jeden: anpacken mit Social Media
  1. Mai 2017, 10 – 16 Uhr in Eupen mit Egid van Houtem, Grasswoods.BV

 

Selbstvermarktung und e-Commerce  – aber richtig!

  • Einführungsabend: „Der Preis ist heiß“: Finanzplan und Preisfestlegung, Hilfen und Tipps für das Erstellen eines Finanzplans und Preisberechnungen
  1. Juni 2017, 18 – 21 Uhr in Aachen mit Jörg Zimmermann, SMART
  • Tagesworkshop: Online Selbstvermarktung – Selbst und Richtig! So funktioniert Online-Handel: Strategien und Verhaltensregeln für die erfolgreiche Vermarktung Ihres Produktes im Internet. Chancen erkennen – Risiken abwägen – Fehler vermeiden. Erfolgreich ins e-Commerce Geschäft einsteigen!
  1. Juni 2017, 10-16 Uhr in Eupen mit Clara Scharping und Benjamin Behrendt, SCHARPinc.

 

Zielsicher texten und souverän auftreten

  • Einführungsabend: Zielsicher formulieren – attraktiv texten
  1. September 2017, 18- 21 Uhr in Aachen mit Dr. Christoph Leuchter
  • Tagesworkshop: Eigenwahrnehmung, Fremdwahrnehmung & Präsenz. Das Vertrauen in ein Projekt und damit verbundene Geschäftspartnerschaften, Aufträge, Sponsorenzusagen und vieles mehr stehen und fallen mit der Überzeugungskraft, der Leidenschaft und dem sicheren und authentischen Auftreten.
  1. September 2017, 10 – 16 Uhr in Eupen mit Petra Lamy, Sängerin, Schauspielerin, Regisseurin

 

Mit WordPress zur eigenen Webseite

  • Einführungsabend: Mit WordPress zur eigenen Webseite – Einsteiger
  1. Oktober 2017, 18 – 21 Uhr in Aachen mit Arno Faßbender, 2crossmedia.
  • Tagesworkshop: Mit WordPress zur eigenen Webseite – Fortgeschrittene
  1. Oktober 2017, 10 – 16 Uhr in Eupen mit Arno Faßbender, 2crossmedia

 

Veranstaltungsorte

Alle Einführungsabende finden statt im Technologiezentrum am Europaplatz, Dennewartstrasse 25-27, 52068 Aachen, Konferenzraum K6, 1. Etage.

Parkhaus – barrierefreier Zugang

Alle Tagesworkshops finden statt im Ehemaligen Kaufmannshaus, Gospertstraße 42, 4700 Eupen, Raum Aachen.

 

Verbindliche Anmeldung

Anmeldung für die Einführungsabende unter: [email protected]

Anmeldung für die Tagesworkshops unter: [email protected]