Kurz vor Jahresende besuche ich die letzten Betriebe für das Jahr 2017. Und erneut lernte ich ein ostbelgisches Unternehmen näher kennen, dessen Produkte weltweit zum Einsatz kommen – Peter Müller GmbH ist seit mehr als 30 Jahren bekannt für seine robusten, langlebigen und qualitätsvollen Zaunkonstruktionen, Pfähle für den Obst- & Weinanbau sowie Unterstände aus Holz. Begonnen in einer kleinen Scheune in Möderscheid vergrößerte sich das Unternehmen stetig mit wachsender Nachfrage. Ein weiteres Standbein kam mit dem Holzbau und Abbundarbeiten hinzu: vom Holzrahmbau, Tragstrukturen und Dachstühlen bis hin zu Balkenlagen und Trennwänden. Einen Einblick in die moderne Produktion und Verarbeitung erhielt ich während eines Rundgangs, der die Tragweite des Unternehmens verdeutlichte. Doch der Fachkräftemangel ist auch in diesem Betrieb neben anderen Herausforderungen deutlich zu spüren. Daher ist die Bekämpfung des #Fachkräftemangels ein prioritäres Ziel dieser Regierung. Das zukunftsweisende #FachkräftebündnisOstbelgien wurde bspw. abgeschlossen, welches übergreifende, konkrete Maßnahmen und Empfehlungen erarbeiten wird.