Haus Ternell ist energieautark – das Naturzentrum ist belgienweit das erste öffentliche Gebäude mit einer autarken Energieversorgung. Gestern wurde das innovative Energiekonzept im Beisein des wallonischen Energieministers
Jean-Luc Crucke vorgestellt. Auch zu pädagogischen Zwecken wird die Energieversorgung genutzt – Als außerschulischer Lernort bietet das Naturzentrum Haus Ternell/CRIE Eupen bereits vielseitige Aktivitäten für Schulklassen zum Umgang mit der Natur an. Ein bedeutendes Projekt in der Gestaltung einer innovativen und nachhaltigen Energielandschaft Ostbelgiens.
Im Anschluss fand noch ein Arbeitsgespräch mit dem Minister zu den energiepolitischen Herausforderungen Ostbelgiens statt.